Eva Mohelsky wurde 1976 in Wien geboren. Das Studium der Medizin absolvierte sie an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen.

Schon w√§hrend der Studienzeit interessierte sie sich f√ľr ganzheitliche Therapieverfahren und besuchte Akupunkturkurse bei der Deutschen Gesellschaft f√ľr TCM (DGTCM) in Heidelberg.

Nach Abschlu√ü des Medizinstudiums arbeitete sie im Bereich Innere Medizin an einem Akutkrankenhaus. Danach wendete sie sich g√§nzlich der Chinesischen Medizin zu. Sie vertiefte ihre Kenntnisse bei Fortbildungen der DGTCM in Heidelberg und in der Provence sowie der Societas Medicinae Sinensis/ Internationale Gesellschaft f√ľr Chinesische Medizin (SMS) in M√ľnchen in den Bereichen Akupunktur, Kr√§uterkunde, Di√§tetik, Qi Gong und PTTCM.

Mehrere Jahre war sie in einer Praxis mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin in Erlangen tätig.

Im eigenen Lebenslauf durfte sie recht fr√ľh die heilsame Wirkung dieser wertvollen Therapieverfahren kennenlernen. Dies wies ihr die Richtung, f√ľhrte sie weiter auf dem Weg dieser ganzheitlichen Art von Medizin, und der ganzheitlichen Sicht des Menschen.